5er-Bundesliga, 3. Spieltag in Goslar
18. November 2016
Oberliga – 2. Spieltag in Obernfeld
21. Dezember 2016

U15 – 2. Spieltag in Bramsche

U15 2. Spieltag 27.11.2016 in Bramsche

Mit vier Siegen und einer Niederlage kehrte die U15-Radballmannschaft des R. C. Germania Hahndorf vom 2. Spieltag aus Bramsche zurück. Für Maurice Zenk und Luca Heine war es ein wichtiger Schritt Richtung Niedersachsenmeisterschaft. Gleich im ersten Spiel trafen beide auf den Angstgegner aus Frellstedt. Doch diesmal ließen die Germanen nur wenig zu und sicherten sich einen nie gefährdeten 3-0 Sieg. Lediglich die Chancenverwertung war fahrlässig. Dies setzte sich auch im zweiten Spiel gegen Bilshausen I (U13) fort. Zur Halbzeit stand es trotz zahlreicher Chancen nur 0-0. Erst das schnelle 2-0 nach der Pause brachte die nötige Sicherheit. Am Ende trennte man sich 3-1. Gegen Obernfeld I 7-0 und Hannover II (U17) 4-0, hatten beide keine Probleme. Im Spiel gegen den Favoriten aus Bilshausen I lief anfangs nicht viel zusammen. Die 2-0 Pausenführung baute Bilshausen gar auf 3-0 aus. Nun stellten Maurice und Luca Ihr Spielsystem mit Erfolg um. Ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch eine Mannschaft und die hieß Hahndorf. Schnell kamen sie auf 2-3 heran, als Luca kurz vor Schluss eine letzte sich bietende Chance zum 3-3 vergab. Am Ende gewann Bilshausen mit 3-2, doch mit der gezeigten Leistung sollte das Erreichen der Niedersachsenmeisterschaft kein Problem sein.