U15 – 1. Spieltag in Aschendorf
12. September 2016
Bezirksmeisterschaft 2016 der Jugend in Bilshausen
1. November 2016

Oberliga – 1. Spieltag in Hahndorf

Oberliga

Der Start in die Radball-Oberliga Saison verlief für die Mannschaften des R.C. Germania Hahndorf erfolgreich. Am Ende des ersten Spieltages belegen Hahndorf I (Hendrik Klauenberg/Manuel Miehe) und Hahndorf II (Hagen Wittig/Julian Gatzke) die Plätze 1 und 2. Hahndorf III (Robin Schiller/Arne Stoewenau) zahlten noch ein wenig Lehrgeld und belegen den 9. Platz. Alle drei Teams profitierten vom verletzungsbedingten Ausfall von Göttingen II, was drei Punkte und 5-0 Tore auf dem Habenkonto bedeutete.

Klauenberg/Miehe behielten in den weiteren vier Spielen eine weiße Weste und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sie dominierten beim 6-2 gegen die eigene 2. Mannschaft, einem 4-0 gegen Hahndorf III und einem 5-2 gegen Göttingen II die Konkurrenz. Lediglich im Spiel gegen Bilshausen I ließ die Konzentration bei einer 4-1 Führung nach, sodass Bilshausen I noch auf 3-4 verkürzen konnte. Durch diese fünf Siege festigten sie Ihr Saisonziel, den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Hahndorf II hatte im ersten Spiel gegen die eigene erste Vertretung noch Schwierigkeiten im Spielaufbau und Abschluss. Durch eine Leistungssteigerung in den Spielen gegen Hahndorf III 6-2, Bilshausen 5-2 und Göttingen I 4-2 sicherten sie sich den zweiten Tabellenplatz. Auch sie gehören zum erweiterten Kreis der Teilnehmer, die die Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga erreichen wollen.

Hahndorf III agierte an diesem Tag oft zu hektisch. Sie dominierten im ersten Spiel Bilshausen I und führten zur Halbzeit 5-1. Durch überhastete Aktionen nach Wiederanpfiff kam Bilshausen zurück ins Spiel. Die Eichsfelder nutzten die sich bietenden Gelegenheiten eiskalt zum nicht mehr für möglich gehaltenen 6-5 Sieg. Gegen die Vereinskameraden waren sie in beiden Spielen chancenlos. Packend bis zum Ende verlief das Spiel gegen Göttingen I. Das Ergebnis veränderte sich fast im Minutentakt. Am Ende trennten sich beide Teams, im torreichsten Spiel des Tages, leistungsgerecht mit 6-6.