Ankündigung U19
Oberliga Heimspieltag fällt aus
9. März 2020
Ankündigung U19
krankheitsbedingte Absage – Heine/Zenk können nicht das ¼-Finale zur DM 2021 in Bramsche bestreiten
29. September 2021

Heine/Zenk mit durchwachsenem Start

Hahndorf beim Eckball

Luca Heine und Maurice Zenk haben ihren ersten Wettkampf seit 19 Monaten bestritten. Im ersten Spiel gegen den Gegner aus Hannover war den beiden Germanen die fehlende Wettkampfpraxis anzumerken. Nach holprigem Beginn konnte man sich dennoch absetzen und gewann am Ende souverän mit 6-2 Toren. Klar war jedoch, gegen den nächsten Gegner musste eine klare Steigerung der eigenen Leistung her.

Danach sah es zunächst auch aus. Gegen die U17-Vertretung aus Bilshausen entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, welches mit einem 2-2 in die Halbzeit ging. Der Start der zweiten Hälfte war das Spiegelbild der ersten, bis Bilshausen drei Minuten vor Schluss die erste Führung zum 4-5 erzielen konnte. Von dem Rückstand außer Konzept gebracht, unterliefen den Hahndorfern gegen die beste Mannschaft des Spieltages zu viele Fehler und man verlor die Partie am Ende verdient mit 5-7 Toren.

Es folgte das abschließende Spiel gegen die Vertretung aus Gifhorn. Man konnte Heine/Zenk den Frust aus dem zweiten Spiel noch anmerken, so begannen sie mit einem Feuerwerk und führten bereits nach zwei gespielten Minuten mit 5-0.  Danach kontrollierte man das Spiel und ging mit einem 7-0 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnte man die gut herausgespielten Chancen nicht zufriedenstellend verwerten und der ein oder andere Flüchtigkeitsfehler schlich sich in das Aufbauspiel. Am Ende stand jedoch ein deutliches 12-2 zubuche.  

So starten Heine/Zenk mit zwei Siegen und einer Niederlage in ihre letzte U19-Saison. Bis zum nächsten Spieltag am 12.12.2021 in Bilshausen bleibt ihnen noch genügend Zeit den Rost an den Rädern zu verlieren.