Für die U15 war im DM-Halbfinale Endstation
20. Mai 2017
Niedersachsenpokal U17 – Ike und Mattes verpassen dritten Platz
28. Mai 2017

5er-Radballer verteidigen Niedersachsenmeistertitel

Das erfolgreiche Germanenteam

Die 5er-Radballer des R. C. Germania Hahndorf sicherten sich am Sonntag in Etelsen erneut den Niedersachsenmeistertitel. Im Entscheidungsspiel bezwangen die Germanen das Team aus Bramsche mit 1-0. Schütze des goldenen Tores war Robin Schiller, der aus knapp 30 Metern traf.

Für Hahndorf gingen Hagen Wittig, Stefan Salzwedel, Arne Stoewenau, Julian Gatzke, Robin Schiller, Sven Lehmann und Manuel Miehe an den Start.

Es sollte eine ausgeglichene Meisterschaft werden. Hahndorf startete gegen Bramsche mit 3-1. Das auslassen zahlreicher Chancen gegen Aschendorf bedeutete die 1-2 Niederlage. Nun benötigte Hahndorf Schützenhilfe aus Bramsche, die durch das 3-1 über Aschendorf Hahndorf im Rennen hielt. Um in das Entscheidungsspiel einzuziehen war ein hoher Sieg gegen den Gastgeber aus Etelsen notwendig. Die Germanen um Kapitän Stefan Salzwedel waren sofort im Angriffsmodus und gewannen am Ende verdient mit 4-1.