Herzlich Willkommen

Am Rand des Harzes zu Hause, ist der R.C. Germania Hahndorf seit Jahrzehnten eine feste Größe im niedersächsischen Hallenradsport, speziell im Bereich Radball, und hat auch deutschlandweit bereits von sich Reden gemacht.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren und begrüßen Sie auf unserer Homepage. Auf unseren Seiten finden Sie alle Neuigkeiten rund um den aktuellen Spielbetrieb, Meisterschaften sowie das Vereinsleben.
In der Saison 2017/2018 sind wir in der Radball Oberliga Niedersachsen mit insgesamt zwei Herrenmannschaften und in der Verbandsliga Niedersachsen mit einer Mannschaft vertreten. Im Nachwuchsbereich gehen in diesem Jahr Teams in den Altersklassen U13, U15 sowie U19 an den Start. Unseren aktiven Sportlern wünschen wir viel Erfolg für die kommende Saison.

 
21. Januar 2018

5. Spieltag der U13 – Hahndorf erstmals auf einem Qualifikationsplatz zur Nds.-Meisterschaft

Am 5. Spieltag der U13 setzten Till Fischer und Jannik Voss in heimischer Halle Ihren Siegeszug fort und belegen erstmals einen Qualifikationsplatz zur Nds.-Meisterschaft. Im Auftaktspiel gegen Gieboldehausen III hatten beide beim 6-1 nur wenig Gegenwehr. Im Anschluss ging es gegen den Tabellenzweiten aus Gieboldehausen I. Durch drei schnelle Tore von Till nahm man den Gegnern schnell den Mut. Am […]
15. Januar 2018

U15 sicherten am 3. Spieltag in Bilshausen den zweiten Tabellenplatz

Luca Heine und Lennard Appelt, der für den verletzten Stammspieler Maurice Zenk einsprang, sicherten sich durch fünf Punkte den zweiten Tabellenplatz. Auf Luca und Lennard wartete zu Beginn gleich der Tabellenführer vom Gastgeber aus Bilshausen. Nach einem schnellen 0-1 gelang der umjubelte Ausgleich. Doch der Gegentreffer war für die Gastgeber wie ein Weckruf. Ab diesem Zeitpunkt beherrschte Bilshausen Hahndorf und […]
15. Januar 2018

U19 behielt mit 12 Punkten eine weiße Weste in Hannover

Ihre beste Saisonleistung zeigten Ike Jürgens und Mattes Schulze am 5. Spieltag in Hannover. Mit der Maximalausbeute von 12 Punkten aus vier Spielen schoben sie sich auf Tabellenplatz drei vor. Die beiden begannen im ersten Spiel gegen Obernfeld I wie die Feuerwehr. Von Anfang an klappten die Angriffszüge wie am Schnürchen. Der Lohn war ein klarer 7-0 Erfolg. Auch in […]
15. Januar 2018

Aufstiegsrundenplätze für beide Hahndorfer Teams trotz durchschnittlichem Spieltag noch möglich

Einen für Ihre Verhältnisse schlechten Spieltag erwischte die erste Vertretung des R. C. Germania Hahndorf beim 3. Oberligaspieltag in Bilshausen. Zwar blieben Hendrik Klauenberg und Manuel Miehe in Ihren vier Spielen ohne Niederlage, doch drei Unentschieden neben einem Sieg war eigentlich zu wenig um zum Angriff auf Platz eins zu blasen. Beide fanden an diesem Tag nie zu ihrem bekannt […]
3. Januar 2018

Sven, Hendrik und Rüdiger sichern sich letzten Titel (inoffizielle 3er-WM) des Jahres

Am letzten Freitag des Jahres 2017 fand die 3. inoffizielle Weltmeisterschaft im 3er-Radball statt. Sven Lehmann, Hendrik Klauenberg und Rüdiger Heine sicherten sich durch zwei Siege den Titel in heimischer Halle. Die Auslosung ergab, dass Hendrik und Rüdiger zum dritten Mal gemeinsam in eine Mannschaft gelost wurden. Beide hatten den Titel seit der ersten Ausrichtung gewonnen und das Tripple schien […]
7. Dezember 2017

4. Spieltag der U13 – Hahndorf fügt Tabellenführer Warfleth die erste Saisonniederlage bei

Am vergangenen Sonntag setzte die U13-Mannschaft Till Fischer und Jannik Voss in Rollshausen Ihren Siegeszug fort. Mit der Maximalausbeute von 12 Punkten taten sie einen weiteren großen Schritt in Richtung Teilnahme zur Niedersachsenmeisterschaft. Im Auftaktspiel gegen Obernfeld II hatten die beiden beim 10-0 keine Probleme. Im Anschluss folgte ein 3-0 gegen Bramsche I. Nun ging es gegen den bis dahin […]
21. November 2017

4. Spieltag der U19 in Hahndorf

Die Hahndorfer U19-Radballer Ike Jürgens und Mattes Schulze festigten mit neun Punkten am 4. Spieltag ihren vierten Tabellenplatz. Gegen den Tabellenzweiten aus Gifhorn erwischten beide einen schlechten Start und lagen zur Halbzeit 0-4 hinten. Die zweite Halbzeit konnten sie dann für sich verbuchen, was aber nur noch zum 2-4 reichte. In den Spielen gegen Bilshausen I 0-8 und Bilshausen I […]