Herzlich Willkommen

Am Rand des Harzes zu Hause, ist der R.C. Germania Hahndorf seit Jahrzehnten eine feste Größe im niedersächsischen Hallenradsport, speziell im Bereich Radball, und hat auch deutschlandweit bereits von sich Reden gemacht.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren und begrüßen Sie auf unserer Homepage. Auf unseren Seiten finden Sie alle Neuigkeiten rund um den aktuellen Spielbetrieb, Meisterschaften sowie das Vereinsleben.
In der Saison 2017/2018 sind wir in der Radball Oberliga Niedersachsen mit insgesamt zwei Herrenmannschaften und in der Verbandsliga Niedersachsen mit einer Mannschaft vertreten. Im Nachwuchsbereich gehen in diesem Jahr Teams in den Altersklassen U13, U15 sowie U19 an den Start. Unseren aktiven Sportlern wünschen wir viel Erfolg für die kommende Saison.

 
20. Februar 2018

Niedersachsen-Meisterschaft der Jugend in Bilshausen

Am Sonntag, 25.2.2018, ab 10:00 Uhr findet die Niedersachsen-Meisterschaft der Radball-Jugend in Bilshausen statt. Alle drei Mannschaften des R. C. Germania Hahndorf haben sich qualifiziert. In der U13 gehen Till Fischer und Jannik Voss, in der U15 Maurice Zenk und Luca Heine und in der U19 Ike Jürgens und Mattes Schulze an den Start. Dabei haben die U13 und U15 […]
18. Februar 2018

Hahndorf III baut nach dem 4. Spieltag der Verbandsliga die Tabellenführung aus

Am 4. Spieltag behaupteten Robin Schiller mit Ersatzspieler Stefan Huter die Tabellenführung der Radball-Verbandsliga. Vier Siege und ein Unentschieden bedeuten zwei Spieltage vor Ende der Saison sechs Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Frellstedt. Im ersten Spiel gegen den Tabellennachbarn Aschendorf III mussten sich die beiden Germanen zu Beginn erst einmal finden. Am Ende siegten sie mit 4-2. Die U19 […]
13. Februar 2018

U13 als letztes Hahndorfer Jugendteam für die Nds.-Meisterschaft qualifiziert

Am sechsten und letzten Spieltag der U13 in Bilshausen kletterten Jannik Voss und Till Fischer vom R. C. Germania Hahndorf noch auf Platz drei der Tabelle. In einem ausgeglichenen Auftaktspiel gegen Bilshausen II behielten sie mit 2-0 die Oberhand. Die folgenden Spiele gegen Hannover I, 9-1 und Bilshausen III, 8-0 entschieden die jungen Germanen klar für sich. Das abschließende Spiel […]
13. Februar 2018

4. Spieltag der Oberliga in Gifhorn, Hahndorf I hält Kontakt zur Spitze

Am 4. Spieltag der Radball-Oberliga blieb der erhoffte Befreiungsschlag der Hahndorfer Teams aus. Hahndorf I, Hendrik Klauenberg und Manuel Miehe blieben hinter ihren Möglichkeiten zurück und gaben wichtige Punkte im Rennen um die beiden Aufstiegsplätze ab. Im vereinsinternen Duell lagen sie 0-2 zur Halbzeit hinten und alles sah nach einem Sieg der zweiten Mannschaft aus. Aus unerklärlichen Gründen stieg die […]
29. Januar 2018

Robin und Arne übernehmen Tabellenführung der Verbandsliga

Einen fast perfekten Spieltag bestritt die dritte Vertretung des R. C. Germania Hahndorf in der Radball-Verbandsliga. Robin Schiller und Arne Stoewenau katapultierten sich durch 12 Punkte in Halle an Platz eins der Tabelle. Gegen Gifhorn I (U19) erwischten die Germanen einen Traumstart und führten zur Halbzeit bereits 5-0. In Halbzeit zwei verwaltete man das Spiel und siegte am Ende klar […]
29. Januar 2018

U15 qualifiziert sich für Nds.-Meisterschaft

Die U15-Radballer des R. C. Germania Hahndorf, Maurice Zenk und Luca Heine, haben ihr Minimalziel, Platz zwei der Tabelle, am 4. und letzten Spieltag in Hannover erreicht und die Qualifikation zur Nds.-Meisterschaft geschafft. Für einen ersten Sieg gegen Bilshausen I hat es aber noch nicht gereicht. Hahndorf erwische einen Traumstart. Bilshausen I (U13) wurde deutlich mit 6-0 geschlagen, noch deutlicher […]
21. Januar 2018

5. Spieltag der U13 – Hahndorf erstmals auf einem Qualifikationsplatz zur Nds.-Meisterschaft

Am 5. Spieltag der U13 setzten Till Fischer und Jannik Voss in heimischer Halle Ihren Siegeszug fort und belegen erstmals einen Qualifikationsplatz zur Nds.-Meisterschaft. Im Auftaktspiel gegen Gieboldehausen III hatten beide beim 6-1 nur wenig Gegenwehr. Im Anschluss ging es gegen den Tabellenzweiten aus Gieboldehausen I. Durch drei schnelle Tore von Till nahm man den Gegnern schnell den Mut. Am […]